Kloster Frauenchiemsee

Klosterurlaub in der Abtei der Benediktinerinnen Frauenwörth im Chiemsee

kloster frauenchiemsee

Kloster Frauenchiemsee auf der Fraueninsel im Chiemsee

Urlaub im Kloster Frauenchiemsee

Das Kloster Frauenchiemsee bietet über ein kleines Gästehaus am Ufer des Chiemsees Zimmer als Vollpension an. Dabei kostet ein Zimmer pro Tag 50 Euro, ein Doppelzimmer 90 Euro. Das Kloster Frauenchiemsee bietet dann alle Serviceleistungen an, Seminare müssen natürlich extra bezahlt werden. Dafür steht natürlich kein Zwang, an den Angeboten des Kloster Frauenchiemsee teilzunehmen, sondern es ist auch möglich, einfachen Urlaub im Kloster am Chiemsee zu machen, um so vom stressigen Alltag weg zukommen. Denn auch im Gebiet des Chiemsees gibt es einige schöne Landschaften zu besichtigen. Ein Klosterurlaub ist schon was besonders.

Die Seminare in Kloster Frauenchiemsee

Die Verpflegung der Seminare muss extra bezahlt werden. So wird für Frühstück ein Preis von 10 Euro verlangt, Halbpension kostet 22 Euro und Vollpension 33 Euro. Als Seminare werden beispielsweise “Die Heilkraft der Versöhnung”, “Lebenshilfe aus der Benedikt Regel” und “Gehört – Gesehen und erkannt werden” angeboten. Alle Seminare haben einen unterschiedlichen Inhalt. So wird beim ersten Seminar in religiöser Hinsicht zu allererst die Geschichte der Versöhnung gelehrt, anschließend wird selber darüber nachgedacht und diskutiert. Ziel ist es psychologische Kraft und Glauben aus der Versöhnung zu schöpfen. Beim letzteren Seminar wird der Inhalt nur vage beschrieben. Aber auch hier geht es um biblische Geschichte. Wahrscheinlich werden hier Beispiele aus der Bibel genannt und diskutiert.

Chiemsee – Abteikirche  Kloster Frauenchiemsee Chiemsee (Frauenwörth)

Weitere Möglichkeiten die Zeit im Kloster Frauenchiemsee zu verbringen sind die Führungen. So werden “Führungen in Gruppen”, “die alternative Kirchenführung” und so weiter angeboten. Bei der ersten Führung wird man in Gruppen durch die Kirche, den Äbtissinnen gang und die Torhalle und über die Insel geführt. Die zweite Führung kostet 60 Euro pro Person. Hierbei wird vor allem Fokus auf das Leben auf der Insel gelegt. Die Führung dauert in etwa eine Stunde. Während eines Gesprächs und anschließender Führung werden Geschichte, Leben und so weiter der Insel geklärt.

Beim Stillen Inseltag wird die Insel zu Fuß erkundet und Fokus auf die Natur gelegt. Für Wanderbegeisterte wird dieser Kurs also bestens geeignet sein.

Des Weiteren gibt es noch einen Klosterladen Fraueninsel. Während des Urlaub im Kloster ist es dann möglich Andenken zu erwerben, oder geschichtliche und religiöse Produkte zu erwerben, welche mit dem Kloster Frauenchiemsee zu tun haben. Natürlich wird durch die Umsätze der Produkte das Kloster betrieben. Bekannt ist der Laden auch für seine Liköre, welche nach alten Klosterrezepten produziert werden. Absolute Unikate also.

Urlaub im Frauenkloster

Natürlich bietet das Kloster Frauenchiemsee auch weitere Angebote an. Während des Urlaub im Kloster werden auf Wunsch auch beratende Tätigkeiten ausgeübt und Gespräche für eine Psychotherapie angeboten. Auch werden Tipps über Gesundheit und Kreativität gegeben, alles natürlich im religiösen Rahmen von Kloster Frauenchiemsee.

1 Kommentar zu Kloster Frauenchiemsee

  1. Ich war zue Schule im 1969. Ich bette Ihnen für Gebet bitte.
    Meine Enkelin hat meine Tochter Lorraine (18. Februar 28) eine foudroyyante bakterielle Meningitis. Es wurde in ein Koma gelegt, das Gehirn zu schützen. Es gab eine kleine Verbesserung, wie die Bakterien mit Antibiotika, aber jetzt hat sie eine Lungeninfektion mit Staphylokokken und Probleme beim Atmen hat. Ich Sie bitten zu Selige Irmengard zu fragen, ich habe großes Vertrauen herzlich für ihre Fürsprache
    Von ganzem Herzen danke Marie Anne Barrabé

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*