Kloster

Die ersten christlichen Klöster entstanden nachweislich im 4. Jahrhundert in Ägyptens und Palästina und wurden von Einsiedlerkolonien bewohnt. Das Antoniuskloster welches 361-363 erbaut wurde, ist das älteste christliche Kloster der Welt. Das älteste heute noch bestehende ist das Mor Gabriel im türkischen Tur Abdin und wurde 397 gegründet. So gesehen leben Mönche und Nonnen schon seit 1600 Jahren in diesen religiösen Gemeinschaften zusammen. Benedikt von Nursia gründete 529 in Montecassino eine Regel, die Regula Benedicti die das Zusammenleben innerhalb Klöstern schon seit tausenden von Jahren streng regelt. Religiöse Menschen wie Nonnen und Mönche, deren komplettes Leben sich ausschließlich auf ihre Religion konzentriert leben dort gemeinschaftlich zusammen.

Auszeit im Kloster

Nicht alle Menschen können oder wollten sich zwangsläufig dafür entscheiden, ihr Leben in einem Kloster zu verbringen. Es gibt jedoch [...]

Kloster Gerode

Seminarangebot der Aus- und Weiterbildung im Kloster Gerode Mit einem Aufenthalt im Kloster assoziiert man in der heutigen Zeit Ruhe und [...]

Urlaub im Kloster

Traditionell sind alle christlichen Klöster seit Jahrhunderten der Gastfreundschaft und der Hilfe am Nächsten verpflichtet. Das erklärt [...]
1 2 3 4 6